Uuuups, ich bin getaggt worden...

... und freue mich auch ganz doll darüber, obwohl ich erst gar nicht wusste, was das eigentlich bedeutet.
Erstmal vielen Dank an
http://alles-nicht-so-wichtig.blogspot.de/,
die mich getaggt hat.
Ich bewundere deinen Blog und das erste Buch, das ich mir auf deine Empfehlung gekauft habe war seit langem eines der Besten, die ich gelesen habe.
Den Rest des Prozederes erledige ich erst am Wochenende, da mein Sohn heute Abifeier hat :)
Bis dahin allen einen schönen Tag.

Kommentare:

  1. Bei dem dicken Lob werde ich ja ganz rot. Ich freue mich wirklich auf deine Antworten, wünsche nun aber erst einmal eine schöne Abifeier und Glückwünsche an den Sohnemann für das bestandene Abitur.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, jetzt habe ich es geschafft :) Danke für die Glückwünsche, wir haben schön gefeiert.

      Löschen
  2. Abifeier - die hatten wir gestern auch. Mit Noten, die ich seinerzeit nicht mal im Traum mir vorstellen konnte. Tja, die Zeiten haben sich gewandelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wohl wahr. Bei uns war damals auch die absolut festliche Bekleidung (wir haben gestern rauschende Ballkleider in allen Farben des Regenbogens gesehen) nicht so üblich. Oder wir fanden sie spießig. Du hast recht, die Zeiten ändern sich.

      Löschen